Körper-Psychotherapie

 ... in Lebenskrisen und -umbrüchen, in Depression und Trauer, bei psychosomatischen Beschwerden, Erschöpfung und Stress.

Und natürlich: Zur persönlichen Weiterentwicklung, um sich im eigenen Körper wohler zu fühlen, um neue Erfahrungen zu machen und die eigene Beziehungsfähigkeit zu verbessern.

 

Meine Methoden

 

Am Anfang einer Sitzung schauen wir welche Themen, Gefühle und körperlichen Empfindungen im Moment da sind. Dann schlage ich eine Methode vor - gemeinsam sehen wir, was jetzt für Sie passt. Jedes Mal neu.

Methoden: Gespräch, therapeutische Massagen, Gestalt-Körperarbeit, Atemarbeit und Traumatherapie (Somatic Experiencing).

 

Regenerierende Massagen

... für Menschen, die etwas für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden tun möchten. Eine kleine Auszeit vom Alltag. Sanft und lösend oder fest und tief berüht - gegen inneren Druck und muskuläre Verspannungen, für körperliche und seelische Entspannung und Regeneration.